KINESIOLOGISCHE TAPES

Es sieht aus wie ein großes Tattoo, ist aber ein kinesiologisch-reflektorisches Tape, und schmückt bei internationalen Sportwettbewerben immer mehr Athleten. Türkise, pinke, gelbe oder schwarze Muster auf Schultern, Armen und Beinen sind ein echter Hingucker. Das kinesiologisch-reflektorische Tapen liegt voll im Trend und wird schon jetzt weltweit häufiger als das klassische Tapen angewendet.

Diese ursprünglich aus Japan stammende Heilmethode wird nicht nur im Spitzensport eingesetzt. Schon lange gehört das kinesiologisch-reflektorische Tapen als effektive, aber sehr schonende Behandlungsmethode zum Alltag vieler Physiotherapeuten und Ärzte. Und das Beste daran: Das Tape ist medikamentenfrei!

OKAMED entwickelt ständig neue Produktlösungen mit den Herstellern, um mit dieser Methode den modernen Anforderungen im Praxisalltag immer eine perfekte Lösung bieten zu können.

SHOPKATEGORIEN KINESIOLOGISCHE TAPES

BÜCHER ZUM THEMA KINESIOLOGIE

OLAF KANDT TAPE VIDEOS